Ensemble TURICUM

Musikalische Entdeckungen aus fernen Landen

Hören und sehen Sie das Konzert REQUIEM mit Musik von Sigismund von Neukomm auf YouTube:

Turner website definitiv


Sigismund Ritter von Neukomm (Salzburg 1778–1858 Paris) war in Salzburg Schüler von Michael Haydn, auf dessen Empfehlung er dann erst Schüler und später enger Mitarbeiter Joseph Haydns in Wien wurde. Joseph Haydn vertraute Neukomm die Erstellung von Klavierauszügen seiner Werke an sowie deren Einrichtung für Streichquintett und andere Kammerbesetzungen.Die beiden Haydn verehrte er über alles, und Zeit seines Lebens unterzeichnete er seine Werke mit
«Sigismund v. Neukomm, élève de Haydn».

Erster Teil
Andante sostenuto – Grave
Requiem

Miserere

Zweiter Teil
Les adieux de Neukomm à ses amis lors de son départ pour le Brésil (instrumental)
Responsorium (a cappella)
Adagio (instrumental)
Responsorium (a cappella)
Fuga (aus dem Oratorium «Die Himmelfahrt»)